Guten Morgen

Morgenkaffee

Nu 8% der Nutzer ver­trauen nach ein­er Umfrage Face­book. Wen wundert’s, wenn man sich den Ermit­tlungs­be­hör­den der­art anbi­etert?

Nach­dem gestern der CSU-Anrufer zurück­ge­treten ist, hakt die SZ den­noch bei der CSU weit­er nach und wirft einen Blick auf das ZDF.

Was raucht man eigentlich bei der WELT frage ich mich ja be diesem real­itätsver­drängtem Text:

Die Welt der Infor­ma­tion­sange­bote im Inter­net war lange Zeit für viele ihrer Nutzer eine Sphäre der kosten­freien Ange­bote. […] Doch diese Zeit ist längst vor­bei.

Nee, die Zeit geht weit­er – nur weitest­ge­hend ohne DIE WELT. Man muss gute Gründe klar machen kön­nen, wenn man ein Pro­dukt verkaufen will, nicht solch holes Werthaltigkeits­ge­laber.

Und während ich mir die Frage stelle: Auf wen wer­den die Ver­leger denn wohl als näch­stes sauer? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen