Guten Morgen, liebe Folglinge! ☕

Guten Morgen

Morgenkaffee

Die Tür­kei greift auch heu­te mor­gen Syri­an an.

Tors­ten Lands­berg dar­über, dass die Nach­rich­ten­agen­tur dapd immer nur als Spiel­zeug gedacht war.

Véro­ni­que Zanet­ti hat einen schön leser­li­chen Arti­kel über Kants angeb­li­ches Demo­kra­tie­ver­ständ­nis qua Selbst­ge­setz­ge­bung geschrie­ben. Der Schön­heits­feh­ler ist nur, dass Kant die Demo­kra­tie als Des­po­tie ange­se­hen hat,

weil sie eine exe­ku­ti­ve Gewalt grün­det, da alle über und allen­falls auch wider Einen (der also nicht mit­ein­stimmt), mit­hin alle, die doch nicht alle sind, beschlie­ßen; wel­ches ein Wider­spruch des all­ge­mei­nen Wil­lens mit sich selbst und mit der Frei­heit ist.

Kant geht es nicht um die demo­kra­ti­sche Selbst­be­stim­mung, son­dern um die Rechts­staat­lich­keit. Die poli­ti­sche Herr­schafts­form hier­zu mag eine Demo­kra­tie oder auch eine Mon­ar­chie sein.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wie bedroht sind die Medi­en denn von Heu­schre­cken? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet. E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

 

Oktober 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren