Guten Morgen

Morgenkaffee

So, das Hoch­zei­ten ist vor­über, ab jetzt wird wie­der in die Hän­de gespuckt.

Ulrich Horn erwar­tet poli­ti­sche Ein­fluss­nah­men von Fischer & Schrö­der zur kom­men­den Bun­des­tags­wahl, um ihren Platz in den Geschichts­bü­chern zu schmü­cken.

Bei Beet­le­bum hat man raus­ge­fun­den, wie man mit einem Begriff ver­sucht, die sich hin­zie­hen­den Arbei­ten beim Bau der Elb­phil­har­mo­nie zu erklä­ren.

Der Ex-Bundesgrüßaugust Wulff kriegt eine Gehalts­er­hö­hung.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wie nennt man eigent­lich so einen 5-Tage-Sommer? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen