Lesezeichen

Lesezeichen von heute

Weiterlesen

The hairnotdo

I guess for most peop­le the topic of other people’s having sex if you’re not watching it is a no-go. Well, why is that? May­be becau­se your own ima­gi­na­ti­on isn’t sti­mu­la­ted by sto­ries that much. May­be you feel har­med by that infor­ma­ti­on becau­se your own sex-life isn’t ade­qua­te. May­be you think sex is exact­ly not about tal­king and wri­ting.

So what does anyo­ne can do with this infor­ma­ti­on?

http://twitter.com/#!/Ms_CreOrUnique/status/232558190229868544

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Jens Wein­reich, ein kri­ti­scher und nicht unbe­dingt allent­hal­ben ange­neh­mer Sport­jour­na­list, also im Grun­de das Gegen­stück zu Wolf-Dieter-Poschmann, ist beim Deutsch­land­funk als frei­er Mit­ar­bei­ter raus­ge­flo­gen. Und die Begrün­dung soll­te man sich mal ein­rah­men: Weil er den Redak­ti­ons­frie­den bedroh­te. Als ein­zel­ner. Gran­di­os. Auf­re­gung als Tod­sün­de. Will­kom­men im Sport­jour­na­lis­mus.

Alt, aber schön und heu­te erst gele­sen: Ste­fan Nig­ge­mei­er über Lanz.

Beet­le­bum wird 7 und macht sich Gedan­ken, was wäre, wenn er statt eines Blogs damals ein Baby gezeugt hät­te.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: War­um ist Sport­be­richt­erstat­tung so kri­tik­feind­lich? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen