Guten Morgen

Morgenkaffee

Ja, das war fast wie ein Fei­er­tags­wo­chen­en­de bei uns hier, gar nicht so leicht, gedank­lich dann aus die Pöt­te zu kom­men.

Man ist ja kurz davor, Herrn Plö­chin­ger von der Süd­de­u­schen Zei­tung zuzu­stim­men, was sei­ne The­ma­ti­sie­rung von Qua­li­täts­jour­na­lis­mus und Online-Journalismus angeht, wenn er doch nur ein­räu­men könn­te, dass schon in den gedruck­ten Aus­ga­ben viel zu viel Regen­bo­gen­pres­se­zeugs ist.

Die NPD ver­schickt Todes­be­schei­ni­gun­gen an Poli­ti­ker. Blöd bleibt blöd.

Peter Alt­mai­er zwei­felt an der Umset­zung der Ener­gie­wen­de. Ich zweif­le ja schon immer, dass die CDU die Ener­gie­wen­de hin­be­kommt. Viel­leicht reden wir ja über das­sel­be.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wie nennt man es denn, wenn der Jour­na­lis­mus im Som­mer­loch als Som­mer­loch­the­ma­ti­sie­rung ein Som­mer­loch nimmt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.