Guten Morgen

Morgenkaffee

Bun­des­prä­si­dent Gauck besucht gera­de Isra­el und hat sich dort für eine Zwei-Staaten-Lösung für die Regi­on aus­ge­spro­chen.

Wenn die­ser Guten-Morgen-Artikel so spät daher­kommt, dann des­we­gen, weil ich für ibbpunkt.de kurz die fluter-Artikel zum The­ma Rechts­ex­tre­mis­mus erklä­rend vor­ge­stellt habe.

Mei­ne Güte, was ist nur mit der FAZ los? Da wird es so dar­ge­stellt, als sei das Günter-Grass-Gedicht in der Süd­deut­schen Zei­tung von der tita­nic fin­giert und dann wird run­ter­ge­schwur­belt, dass es doch gefühlt egal sei, von wem es käme.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Haben die jetzt bei der FAZ ihre jour­na­lis­ti­schen Stan­dards an den Nagel gehängt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.