Guten Morgen

Morgenkaffee

Die Nieder­lande hat ein Gesetz zur Wahrung der Net­zneu­tral­ität ver­ab­schiedet.

Math­ias Lohre schreibt bei der taz über Chris­t­ian Lind­ner die Frage, die ich auch gerne beant­wortet gese­hen hätte:

nie in sein­er Kar­riere hat die let­zte Hoff­nung der FDP große Lei­den­schaft für einen bes­timmten Bere­ich gezeigt. Warum ist so jemand in der Poli­tik?

Kathrin Pas­sig hat mit der Buch-PR-Agentin Gesine von Prit­twitz ein Inter­view geführt. Und her­aus kommt der Ein­druck, aus dem ich kaum “Best­seller” lese. Katrin Schus­ter stößt sich aber an ein paar Aus­sagen der Agentin.

Und während ich mir die Frage stelle: Was wird denn aus Lind­ner, wenn er nicht in den Land­tag kommt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen