Mrgn.

Guten Morgen

Morgenkaffee

Ruhig fängt die Woche an mit etwas FDP-Klamauk, Piratenentgleisungen und Vorpräsidentschaftswahlen in Frónkreisch.

CDU und CSU streiten sich intern über das dereinst von Stoiber angeregte Betreuungsgeld. Kai Biermann über das Wort:

Um einen Vergleich zu wählen: Das ist so, als erklärte die Regierung, sie wolle Schulbildung verbessern und Schulen attraktiver machen. Bezahlte aber gleichzeitig Eltern dafür, wenn sie ihre Kinder nicht dorthin schicken. Und würde diese Aktion dann Bildungsgeld nennen.

Möglicherweise kann Megauploader Kim Schmitz Dotcom nicht in die USA ausgeliefert werden, weil sie dort kein Verfahren eröffnen dürfen . Mal schauen.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es eigentlich eine Erlaberungsprämie für Politiker, die komisches Zeugs politisch umzusetzen vermögen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

2 Kommentare zu „Guten Morgen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet. E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

 

April 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren