Guten Morgen

Morgenkaffee

Das ist schon bit­ter: In Viet­nam wer­den poli­tis­che Aktivis­ten heutzu­tage gerne mit AIDS-Infizierten in Arbeit­slager ges­per­rt, in der Hoff­nung sich ihrer durch Infizierung zu entledi­gen.

Wal­ter Mixa hat ein neues Amt — im päp­stlichen Gesund­heit­srat.

Julius Endert kri­tisiert das Inter­view von Claus Kle­ber mit dem iranis­chen Präsi­den­ten Ahmadined­schad, was ich dann da wiederum kom­men­tiere.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist es für Jour­nal­is­ten schw­er einzuse­hen, dass sie nur Jour­nal­is­ten sind? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen