Guten Morgen

Morgenkaffee Jip­pie, dieses Blog ist erfol­gre­ich zum neuen Anbi­eter umge­zo­gen — und hopssala, plöt­zlich funk­tion­ieren Sachen, die bei der alten Auf­set­zung irgend­wie nicht klappten. Steig­ste nicht hin­ter.

Sheila Mysorekar bemän­gelt, dass es anteilig zu wenige Migranten unter deutschen Jour­nal­is­ten gibt.

Ist der Bun­de­spräsi­dent ein Auto-Schnor­rer? Hat die Bun­des­fam­i­lien­min­is­terin irgend­wie einen kri­tis­chen ZAPP-Bericht depub­lizieren lassen?

Und während ich mir die Frage stelle: Ist es zu spät, Migranten für Inhalte von Tageszeitun­gen zu inter­essieren? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen