Guten Morgen

Morgenkaffee

In der FDP haben es Parteifre­unde abgelehnt, FDP-Frauen zu plakatieren, die ihnen nicht attrak­tiv genug waren.

Die NOZ befasst sich mit den Prob­le­men der Presse in der Wulff-Kred­itaffäre.

Bun­des­daten­schutzbeauf­tragte Peter Schaar kri­tisiert, dass Finanzämter und Sozial­be­hör­den immer häu­figer Kon­ten über­prüfen. Von 2009 auf 2010 steigen die Abfra­gen um 40 Prozent, von 2010 auf 2011 um fast zehn Prozent auf knapp 63.000 gestiegen.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie tief kann diese Partei eigentlich noch sinken? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen