Lesezeichen

Die Nachtgeschichten von heute

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee Gut­ten­berg meint, er sei als Beauf­tragter für Net­zfrei­heit der Europäis­chen Union deswe­gen so geeignet, weil er früher schon sich “mit der Net­zge­meinde” über Kinder­pornogra­phiebekämp­fung aus­ge­tauscht hätte. Hände hoch, wer sich daran erin­nern kann.

Der rus­sis­che Unternehmer Michail Pro­chorow plant, 2012 als Kan­di­dat fürs Präsi­den­te­namt gegen Putin anzutreten.

Das Fam­i­lien­min­is­teri­um unter Leitung von Kristi­na Schröder hat eine Broschüre her­aus­ge­bracht, in der es heißt, bei der Tageszeitung Neues Deutsch­land han­dle es sich um eine link­sex­treme Pub­lika­tion. Auf Nach­frage des Chefredak­teurs bleibt das Min­is­teri­um aber Belege für diese Ansicht schuldig.

Und während ich mir die Frage stelle: Wird man jet­zt das Demokratielev­el Rus­s­lands daraus schließen, wie gesund Putins Gegenkan­di­dat den Wahlkampf über­ste­ht? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen