Lesezeichen

Die Nachtgeschichten von heute

  • Sozi­ologe über Duma-Wahl in Rus­s­land: “Die Ner­vosität wächst” — taz.de | Ein klein­er, aber aktiv­er Teil der rus­sis­chen Gesellschaft will sich nicht mehr unter­w­er­fen, sagt Alex­ej Lewin­son. Wladimir Putin könne es sich nicht länger erlauben, das zu ignori­eren.
  • The 45 Most Pow­er­ful Images Of 2011 |
  • Es ist nichts passiert « Ste­fan Nigge­meier | Man­fred Teub­n­er, der für sie ver­ant­wortliche Unter­hal­tungschef des ZDF, hört im näch­sten Jahr auf, aber ver­mut­lich ist er in Wahrheit schon lange im Ruh­e­s­tand. Thomas Gottschalk, der pop­ulärste Mod­er­a­tor des deutschen Fernse­hens been­det eine von zehn Mil­lio­nen Men­schen gese­hene Tra­di­tions-Show, die er und die ihn geprägt hat, und alles, was der Pro­duk­tion ein­fällt zu seinem Abschied sind ein paar alte Auss­chnitte und am Ende Laser­strahlen und die Worte „Danke Thomas“ als Leuchtschrift. Man muss es Arbeitsver­weigerung nen­nen.
  • Ei, Unsinn: Das kaputte WWW | katrin schus­ter | Katrin Schus­ter wun­dert sich, wie bei der Süd­deutschen mit dem Begriff “iPod” Wer­bung gemacht wird.
Weiterlesen