Die Nachtgeschichten von heute

  • Sozio­lo­ge über Duma-Wahl in Russ­land: “Die Ner­vo­si­tät wächst” — taz.de | Ein klei­ner, aber akti­ver Teil der rus­si­schen Gesell­schaft will sich nicht mehr unter­wer­fen, sagt Ale­xej Lewin­son. Wla­di­mir Putin kön­ne es sich nicht län­ger erlau­ben, das zu ignorieren. 
  • The 45 Most Power­ful Images Of 2011 |
  • Es ist nichts pas­siert « Ste­fan Nig­ge­mei­er | Man­fred Teub­ner, der für sie ver­ant­wort­li­che Unter­hal­tungs­chef des ZDF, hört im nächs­ten Jahr auf, aber ver­mut­lich ist er in Wahr­heit schon lan­ge im Ruhe­stand. Tho­mas Gott­schalk, der popu­lärs­te Mode­ra­tor des deut­schen Fern­se­hens been­det eine von zehn Mil­lio­nen Men­schen gese­he­ne Traditions-Show, die er und die ihn geprägt hat, und alles, was der Pro­duk­ti­on ein­fällt zu sei­nem Abschied sind ein paar alte Aus­schnit­te und am Ende Laser­strah­len und die Wor­te „Dan­ke Tho­mas“ als Leucht­schrift. Man muss es Arbeits­ver­wei­ge­rung nennen. 
  • Ei, Unsinn: Das kaput­te WWW | kat­rin schus­ter | Kat­rin Schus­ter wun­dert sich, wie bei der Süd­deut­schen mit dem Begriff “iPod” Wer­bung gemacht wird.