Gute Nacht, Freunde! https://t.co/wtpCZoHLQi

Archiv für den 5. Oktober 2011

Guten Morgen

Morgenkaffee

Den Fuß­ball­über­tra­gungs­rech­ten könn­te eine Revo­lu­ti­on ins Haus ste­hen — außer man kleis­tert die Über­tra­gun­gen der­art zu, dass irgend­wer sie als Kunst aus­legt.

Für Rechts­phi­lo­so­phen: Tho­mas Stad­ler hält Ver­fas­sungs­ge­rich­te für Garan­ten der Gewal­ten­tei­lung. Für Kant ist dies gera­de die Auf­he­bung der Gewaltenteilung.

Chris­toph Süß hat etwas neu­es ent­deckt: Den Finanz-Sixpack

[audio:http://cdn-storage.br.de/mir-live/MUJIuUOVBwQIb71S/iw11MXTPbXPS/_2rc_K1S/_AES/_-rp_-rd/111001_0903_orange_Das-Finanz-Sixpack.mp3|artists=Christoph Süß auf Bay­ern 2|titles=Finanz-Sixpack]

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wäre Fuß­ball im Fal­le eines Fal­les dann abs­trak­te Kunst? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Die Bank gewinnt immer. Sperrt Regierung Video?

Das zumin­dest denkt man, wenn man bei You­tube einen WISO-Beitrag auf­ru­fen möch­te. Es gibt ihn aber noch. Das Video han­delt davon, wie Ban­ken alte Men­schen aus­neh­men. Davon kann ich auch ein Lied singen.

Aktua­li­sie­rung
Im Video kommt übri­gens Ilse Aigner vor, in Fra­ge kommt also die Bundesregierung. 

Das ZDF hat sich inzwi­schen geäu­ßert: Es geht um einen 3-minütigen Aus­schnitt, der mit der Spar­kas­se Bre­men zu tun hat.
Naja, viel­leicht doch etwas zuviel Auf­re­gung, das Video ist auf You­tube frei verfügbar:

[ via ]

Flurfunk 10 — Die Top10-Tweets des Septembers

[audio:http://flurfunk.podspot.de/files/flurfunk7.mp3|artists=Flurfunk|titles=Die Top10-Tweets des Septembers] 

[ Download-Link | Musik: Cher­ry Sue­deOne of a kind, Mark Lyford — Chillout ]

Filmmittwoch: Stormbirds

Lesezeichen vom 05.10.2011

Die Nachtgeschichten von heute

  • Bewaff­ne­ter Über­fall — SPIEGEL ONLINE — In Kiel hat der Fili­al­lei­ter eines Lebens­mit­tel­dis­coun­ters zwei Die­be mit unge­wöhn­li­chen Mit­teln in die Flucht geschla­gen: Er warf mit Kon­ser­ven­büch­sen nach den Räubern.
  • Fefes Blog — Klei­ner Spaß am Ran­de: Die Chi­ne­sen haben zur Ein­wei­hung ihrer Raum­sta­ti­on ver­se­hent­lich statt ihrer eige­nen Natio­nal­hym­ne “Ame­ri­ca the Beau­ti­ful” gespielt.
  • Klar­na­men: “Pseud­ony­mi­tät ist ein digi­ta­les Men­schen­recht” | ZEIT ONLINE — Der Blog­ger Enno Park wur­de zwei Mal von Goog­le+ aus­ge­sperrt. Nun kämpft er als Kunst­pro­jekt gegen Klar­na­men­zwang. Er nutzt sei­nen ech­ten Namen und fälscht sein Leben.
Oktober 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren