Lesezeichen

  • Koch-Mehrin: Das Ende der Lügen | Sprachlog — Nur, falls es jemand immer noch nicht ver­standen hat: Deutsch­land wird im Forschungsauss­chuss des Europa­parla­ments durch eine über­führte wis­senschaftliche Betrügerin repräsen­tiert. Die Botschaft, die Koch-Mehrin und ihre Unter­stützer in den Führungs­gremien der FDP damit an Wis­senschaft und Gesellschaft senden, ist kristal­lk­lar: Ihr kön­nt uns mal. Eure Regeln gel­ten nicht für uns. Wir sind unan­tast­bar. Wir lügen und betrü­gen, und wenn wir auf­fliegen, hal­ten wir kurz inne, um euch ins Gesicht zu spuck­en. Und dann machen wir da weit­er, wo wir aufge­hört haben.
  • Ecuador: Niebel und die Indi­an­er | ZEIT ONLINE — Es schien wie ein großes Missver­ständ­nis. Fünf Jahre lang hat­te Niebel als Gen­er­alsekretär das Eigen­in­ter­esse zum Markenkern sein­er Partei geformt. Jet­zt stand er einem Min­is­teri­um vor, dessen Markenkern der Altru­is­mus war.
  • Anti-Ter­ror-Geset­ze: Min­is­ter set­zen FDP unter Druck — Ser­vice — sueddeutsche.de — Die Europäis­che Union leit­ete ein Ver­fahren gegen Deutsch­land wegen fehlen­der Umset­zung der EU-Richtlin­ie zur Vor­rats­daten­spe­icherung ein, wie die Min­is­ter bestätigten. Die EU-Kom­mis­sion in Brüs­sel hat als erste Stufe des Ver­tragsver­let­zungsver­fahrens zunächst eine Stel­lung­nahme des Bun­desjus­tizmin­is­teri­ums ange­fordert.
  • Burschen­schaffn­er « Lars Reineke — Schw­er atmend rumpelte er in unser Raucher­abteil, warf sein Reisegepäck auf ein Sitzpol­ster und kramte einen kleinen, bestick­ten Stoff­beu­tel aus ein­er Seit­en­tasche seines Ruck­sacks. Daraus ent­nahm er einen 20-Mark-Schein und eine selb­stge­drehte Zigarette, die er sich umge­hend anzün­dete. Erst­mal dur­chat­men. Soviel Zeit musste sein.
  • Und die Eulen wollen wir auch zurück! « Ste­fan Nigge­meier — Diese Kam­pagne wurde maßge­blich von den bei­den „Bild”-Leuten betrieben, die heute aus­geze­ich­net wer­den sollen. Zu dieser Kam­pagne gehörte es, dass Paul Ronzheimer, ein 25-jähriger Jour­nal­ist, der sein Handw­erk auf der Axel-Springer-Akademie gel­ernt hat, nach Griechen­land reiste und — in den Worten meines Kol­le­gen Michalis Pan­telouris: “sich auf dem Athen­er Syn­tag­ma-Platz fotografieren ließ, wie er vor demon­stri­eren­den Men­schen, die nicht mehr wis­sen, wie sie ihre Fam­i­lien ernähren sollen, mit Drach­men-Scheinen wedelte wie mit Bana­nen vor Affen im Zoo.”
  • Anti-Rauch­er-Kam­pagne: Qual kommt von Qual­men — SPIEGEL ONLINE — War­nun­gen auf Zigaret­ten­pack­un­gen sind weltweit Stan­dard, doch Rauch­er nehmen die uni­for­men Auf­drucke kaum noch wahr. Das dürfte sich bald ändern, denn der Trend geht zu Warn­bildern von erschreck­ender Deut­lichkeit.
  • Eon-Auf­sicht­srat berät Atom­wende: RWE geht vor Gericht | RP ONLINE — Die Energiekonz­erne RWE und Eon haben die erste Klage gegen die umstrit­tene Bren­nele­mentes­teuer ein­gere­icht. Eine RWE-Sprecherin sagte am Mittwoch, die soge­nan­nte Sprungk­lage sei bere­its am Dien­stag dem Finanzgericht München zugestellt wor­den. Sie kor­rigierte damit frühere Angaben, wonach der Konz­ern erst am Mittwoch Wider­spruch gegen die Steuer ein­le­gen wollte.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.