Go the Fuck to sleep, read by Samuel L. Jackson

Na, dass passt ja wie­der super: Erst heu­te mor­gen bespro­chen, fliegt hier über Jason Kott­ke die ein­ge­spro­che­ne Ver­si­on von Samu­el L. Jack­son rein:

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.