Lesezeichen

  • Koali­ti­on: Rös­ler mahnt Koali­ti­on zu mehr Pro­fes­sio­na­li­tät | Poli­tik | ZEIT ONLINE — Ver­lie­rer, schwäch­li­cher Neu­ling: Die Anschul­di­gun­gen aus der CDU gegen FDP-Chef Rös­ler waren hart. Nun for­dert die­ser Mer­kel auf, für mehr Pro­fes­sio­na­li­tät zu sor­gen.
  • Kino.to: GVU will Nut­zer ver­fol­gen und bestra­fen — News — CHIP Online — Die GVU hat dazu eine recht ein­deu­ti­ge Mei­nung: “Im Ver­lauf des Streaming-Vorgangs bei Fil­men über das Inter­net erfol­gen diver­se Spei­che­run­gen. Auf dem End­ge­rät des Nut­zers erfolgt stets eine vor­über­ge­hen­de Spei­che­rung. Sie wird durch den Nut­zer aus­ge­löst und liegt in sei­nem Macht­be­reich. […] Das ist recht­lich eine Kopie. Eine Kopie von einer ille­ga­len Vor­la­ge — wor­um es sich bei den Fil­men über kino.to regel­mä­ßig gehan­delt hat – ist selbst auch immer ille­gal. Die Nut­zung von ille­ga­len Streams über ille­ga­le Por­ta­le wie kino.to ist somit selbst ille­gal.” Dem­entspre­chend deut­lich sieht die GVU auch die Kon­se­quen­zen für die Nut­zer: Sie droht zivil- und straf­recht­li­che Ver­fah­ren mit Geld­bu­ßen, Scha­dens­er­satz­for­de­run­gen und Frei­heits­stra­fen von bis zu drei Jah­ren an.
  • 500 Inter­nal Ser­ver Error — 500 Inter­nal Ser­ver Error

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.