Guten Morgen

Morgenkaffee

Wie war das, heu­te wird’s noch­mal schön und mor­gen schau­rig? Dann soll­te man den heu­ti­gen Tag wohl nut­zen, wie auch immer.

Twit­ter inte­griert nun wei­te­re Diens­te frem­der Anbie­ter auf sei­ner Sei­te twitter.com.

Der Pop­kul­tur­jun­kie regt sich über ein Scooter-Charlatans-Mash-up-Cover auf. Dabei hat man von Scoo­ter wahr­lich schon schlim­me­res gehört.

Der EHEC-Virus ver­brei­te­te sich mög­li­cher­wei­se auf dem Ham­bur­ger Hafen­fest und über ein Lübe­cker Restau­rant.

Chris­toph Kap­pes ver­weist im Inter­view dar­auf, dass Face­book Fir­men wegen sei­ner Infle­xi­bi­li­tät wenig bringt.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Brei­tet sich der Erre­ger gar nicht aus? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.