The world is talking. Are you listening?

Inzwi­schen tru­deln die letz­ten mit­ge­schnit­te­nen Vor­trä­ge der re:publica 2011 ein, die mich grund­sätz­lich nicht begeis­tert hat. Bei die­sem Vor­trag von Sola­na Lar­sen ist das anders: Vor­trags­wei­se, kla­re Spra­che, Gehalt und die durch­aus ver­ständ­li­che Behaup­tung, es gebe eine Pflicht sich für aus­län­di­sche Blogs zu inter­es­sie­ren, erge­ben einen ganz wun­der­ba­ren Vor­trag.

Lar­sen ist Chef­re­dak­teu­rin bei Glo­bal Voices, einer Inter­net­platt­form, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Men­schen über­all auf der Welt in Dia­lo­ge über Blogs zu ver­set­zen. Und die Erfol­ge sind beträcht­lich:

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.