Lesezeichen

  • geschlossenegesellschaft.de — Kon­stan­tin Klein — Die Digi­ta­len Gesell­schaf­ter machen es mir näm­lich gera­de nicht leicht, ihre Idee rest­los gut zu fin­den. Die Digi­ta­le Gesell­schaft e.V. könn­te (und soll viel­leicht) so etwas wie eine deut­sche Aus­ga­be der EFF sein (der als för­dern­des Mit­glied anzu­ge­hö­ren ich lan­ge Jah­re die Ehre hat­te, bis mei­ne Kre­dit­kar­te ablief und kei­ner es merk­te, dass die Beträ­ge nicht mehr abge­bucht wer­den konn­ten). Sie will aber zunächst ein Ver­ein mit weni­gen, näm­lich den Grün­dungs­mit­glie­dern mit Stimm­recht und vie­len frei­wil­li­gen Hel­fern und finan­zi­el­len Unter­stüt­zern mit Zeit und Geld, aber ohne Stimm­recht sein.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.