Guten Morgen

Morgenkaffee

Bei der Abendzeitung find­et Matthias Maus die Ver­laut­barun­gen von EU-Poli­tik­ern bezüglich afrikanis­ch­er Flüchtlinge unmen­schlich.

Bei der ZEIT zeigt sich Michael Schlieben irri­tiert über die ori­en­tierungslose Pro­fil­suche der CSU.

Die japanis­che Atom­sicher­heits­be­hörde schätzt das Unglück von Fukuschi­ma inzwis­chen mit dem Unglück von Tsch­er­nobyl auf dieselbe Stufe.

In Nimwe­gen haben Spaßvögels die Kun­st­stoff­sch­ablo­nen von Fußgänger­am­peln aus­ge­tauscht.

Und während ich mir die Frage stelle: Dür­fen in Nimwe­gen jet­zt nur noch Män­ner mit Erek­tion über die Straße? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen