Rosenbach, Marcel & Holger Stark — Staatsfeind Wikileaks

buchleserDieses Buch wartet mit diversen Anek­doten rund um Wik­ileaks, Wik­ileaks-Grün­der Julian Assange und Fol­ge­be­tra­ch­tun­gen der Veröf­fentlichun­gen von Wik­ileaks auf, ufert nach der Hälfte des Buch­es aber in Über­legun­gen über den recht­en Jour­nal­is­mus aus, die nicht zuende gedacht wirken. Also ein klas­sis­ches SPIEGEL-Pro­dukt. Tief­ere Ein­blicke in die Funk­tion­sweise von Wik­ileaks gibt es nicht und auch anson­sten bleibt der Blick meist außen vor.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.