Guten Morgen

morgenkaffee

Land of the free, home of the bra­ve, pri­son of the suspect: Brad­ley Man­ning, der unter dem Ver­dacht steht, gehei­me Unter­la­gen an Wiki­leaks wei­ter­ge­ge­ben zu haben, bekommt laut Amnes­ty Inter­na­tio­nal von den USA das Guantanamo-Programm zu spü­ren: Klei­der­ent­zug, Schlaf­ent­zug, und kei­ne nor­ma­len Kis­sen.

In Rata­touille wird eine Rat­te zum Star­koch. Das ist the­ma­tisch gar nicht so abwe­gig: Paris wird die Rat­ten nicht los.

Face­book ent­schärft sei­ne Friendfinder-Funktion. Offen­sicht­lich hat man deut­lich mehr E-Mail-Adressen gesam­melt als Nut­zer da sind und das reicht denen inzwi­schen.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Han­delt Face­book eigent­lich schon mit den Mail­adres­sen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.