Lesezeichen

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

War­um ist Lea­ken nicht Wort des Jah­res 2010 gewor­den? Und was ist es eigent­lich gewor­den? Die Tätig­keit, die die­ses Wort beschreibt, ist jeden­falls groß im Trend: Al Jaze­e­ra macht das nun auch und in Russ­land wer­den gera­de angeb­li­che Fotos von Putins Palast gele­akt.

Reich­tü­mer ver­heim­licht man bes­ser auch in Deutsch­land: SPD-Wirtschaftsexperte Karl Lau­ter­bach ist sich wohl im Kla­ren, dass es in der Öffent­lich­keit nicht sooo gut ankommt, was er wofür so alles bekommt.

Ulrich Horn wirft schon wie­der einen inter­es­san­ten Blick auf die NRW-Politik, die­ses Mal auf die Unei­nig­keit in der CDU.

Offen­sicht­lich wei­den sich die deut­schen Qua­li­täts­me­di­en immer noch an der Ekel- und Fol­ter Show von RTL. Beim Stern über­nimmt das heu­te Ingo Scheel. Da ist der Name schon Pro­gramm.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wodurch hält sich eigent­lich der Glau­be, dass uner­ar­bei­te­ter Reich­tum eine Schan­de ist? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Weiterlesen