Knöllchen

Ach Gott­chen, sowas kommt dabei raus, wenn man statt Fach­leu­ten Bel­le­tris­ti­kern zuhört: Man hält Ver­brau­cher an, alle­samt einen fleisch­frei­en­tag ein­zu­le­gen, dann wird alles gut. Anstatt die Poli­tik an die kon­se­quen­te Ver­fol­gung ihrer Auf­ga­ben zu erin­nern. Schwur­bel­dihi, schwur­bel­di­ho.

[ Foto: ttcop­leybore­dom | Crea­ti­ve com­mence licence ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.