Knöllchen

In Groß­britt­an­ni­en schickt man gera­de deren ID-Karte und die dazu­ge­hö­ri­ge Daten­bank mit bio­me­tri­schen Infor­ma­tio­nen bri­ti­scher Bür­ger in die ewi­gen Jagd­grün­de. Das ist qua­si das, was man in Deutsch­land gera­de ein­füh­ren möch­te, wegen Ter­ror und Sicher­heit und so. Die ID-Karte hat sich als nutz­los erwie­sen, außer­dem freut sich der Autor, dass man dadurch mehr Bür­ger­frei­hei­ten wie­der­erlangt hät­te, indem man dem Staat nicht unnö­tig vie­le Infor­ma­tio­nen sei­ner Bür­ger zur Ver­fü­gung stellt. Und sowas in einem Land, in dem es schon einen Ter­ror­an­schlag der Al-Kaida gab.

[ Foto: ttcop­leybore­dom | Crea­ti­ve com­mence licence ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.