Guten Morgen

morgenkaffee

Rome hat im Restau­rant wohl wie­der mal Kell­ner­heran­win­ken gespielt.

Peer von den Medi­en­pi­ra­ten befasst sich mit dem Prin­zip der Gen­tri­fi­zie­rung, das besagt, wie ein zuvor wenig inter­es­san­tes Stadt­vier­tel durch ein bestimm­tes Pro­ze­de­re auf­ge­wer­tet wird:

An old neigh­bour­hood has cheap rents that attract artists. The artists spruce the place up. That attracts youth­ful new­co­mers. That attracts the bars, shops and restau­rants the new­co­mers like. The neigh­bour­hood beco­mes cool. And safe. That attracts wealt­hi­er peop­le, with fami­lies. The rents rise. Older inh­a­bi­tants and ori­gi­nal pioneers then lea­ve and start again some­whe­re else.

Der OSRa­dio Pod­cast befasst sich mit den Neue­run­gen, die 2011 auf uns zukom­men:

[audio:http://osradio-podcast.de/wp-content/uploads/2010/12/Erwartungen.mp3]

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Hat Timm Tha­ler auch Kell­ner her­an­ge­wun­ken? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.