Guten Morgen

morgenkaffee

Durch die Ablehnung des neuen Jugendme­di­en­schutzver­trages im nor­drhein-west­fälis­chen Land­tag ist dessen bun­desweite Ein­führung gescheit­ert. Die gestrige Sitzung des Land­tags war wohl so inten­siv geführt, dass die Linken zum Schluss gar nicht mehr wußten, wofür sie da ger­ade abstim­men.

Die Kinder­schän­der-Aufre­gung von Ams­ter­dam hat auch einen deutschen Zweig: Der verdächtige Kindergärt­ner ist in Deutsch­land wegen Besitzes von Kinder­pornogra­phie verurteilt wor­den und hat­te sich abge­set­zt.

West­er­welle ist merk­würdi­ger­weise vom Hoff­nungsträger zum Klotz am Bein der FDP gewor­den, den man los wer­den will, meint der Tagesspiegel.

Und während ich mir die Frage stelle: Wer­den flüchtige Kinder­schän­der nicht europaweit ver­fol­gt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Weiterlesen