Gute Nacht, Freunde! https://t.co/wtpCZoHLQi

Archiv für den 24. Oktober 2010

Lesezeichen

Guten Morgen

morgenkaffee

Der „Prinz Charles der deutschen Verlegerdynastien“ will zurücktreten: Nach der Blogtroll-Affäre bei Stefan Niggemeier hat Konstantin Neven Dumont seinen Rückzug aus dem Verlag in Aussicht gestellt.

Wolfgang Schäuble meldet sich zurück und lehnt die aktuelle Konservatismusdebatte in der CDU ab.

Politiker von CDU und FDP haben starke Kritik am RTL-2-Format Tatort Internet gepbt: CDU-Politikerin Sabine Verheyen sagte, die Sendung schüre ausschließlich Ängste ohne den Gefährdeten zu helfen.

Und während ich mir die Frage stelle: Bertelsmann, DuMont… welche großen Medienunternehmen haben eigentlich fähigen Nachwuchs? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

[Foto: Luc van Gent]

Monitor: Stuttgart 21 – Warum die Polizei wirklich so hart zuschlug

Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
    • none