Guten Morgen

morgenkaffee

Der Wir-in-NRW-Blog ver­öf­fent­licht ein Doku­ment, in dem der mög­li­che künf­ti­ge Chef der NRW-CDU Armin Laschet einen Internet-Beirat aus haupt­säch­lich CDU exter­nen Per­so­nen ansinnt. Dass die NRW-CDU in Sachen Inter­net Auf­hol­be­darf hat, ist frag­los, aber die­se Kopie einer SPD-Idee, die dort auch nicht frucht­bar war, ist doch recht zwei­fel­haft. Inter­es­san­ter­wei­se möch­te die FDP mit dem besag­ten Blog koope­rie­ren. Die Ver­zweif­lung ist groß.

The Daily-Show-Moderator John Ste­wart hat in Washing­ton 200.000 Men­schen ver­sam­melt, um für eine “ver­nünf­ti­ge­re Poli­tik” zu wer­ben.

Die NRW-Grünen über­le­gen sich das offen­bar noch­mal mit dem Umfal­len, was den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag angeht.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Was wäre wohl, wenn Laschet Erfolg im Inter­net hät­te? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen

Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

Insel der blau­en Del­fi­ne von Scott O’Dell. Quä­lend lang­wei­li­ge Mäd­chen­lek­tü­re, fand ich zumin­dest damals. Vor­ge­schla­gen von einer Deutsch-Referentin, die auch sonst nicht gut ankam in der Klas­se. Den Namen habe ich ver­ges­sen, aber das Gesicht ist noch da.

1. Das Buch, das du zur­zeit liest
2. Das Buch, das du als nächs­tes liest/lesen willst
3. Dein Lieb­lings­buch
4. Dein Hass­buch
5. Ein Buch, das du immer und immer wie­der lesen könn­test
6. Ein Buch, das du nur ein­mal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jeman­den erin­nert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erin­nert
9. Das ers­te Buch, das du je gele­sen hast
10. Ein Buch von dei­nem Lieblingsautoren/deiner Lieb­lings­au­to­rin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… emp­foh­len bekom­men hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus dei­ner Kind­heit
15. Das 4. Buch in dei­nem Regal von links
16. Das 9. Buch in dei­nem Regal von rechts
17. Augen zu und irgend­ein Buch aus dem Regal neh­men
18. Das Buch mit dem schöns­ten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen woll­test
20. Das bes­te Buch, das du wäh­rend der Schul­zeit als Lek­tü­re gele­sen hast
21. Das blö­des­te Buch, das du wäh­rend der Schul­zeit als Lek­tü­re gele­sen hast
22. Das Buch in dei­nem Regal, das die meis­ten Sei­ten hat
23. Das Buch in dei­nem Regal, das die wenigs­ten Sei­ten hat
24. Ein Buch, von dem nie­mand gedacht hät­te, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Haupt­per­son dich ziem­lich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du dei­nen Kin­dern vor­le­sen wür­dest
27. Ein Buch, des­sen Haupt­per­son dein „Ide­al“ ist
28. Zum Glück wur­de die­ses Buch ver­filmt!
29. War­um zur Höl­le wur­de die­ses Buch ver­filmt?
30. War­um zur Höl­le wur­de die­ses Buch noch nicht ver­filmt?
31. Das Buch, das du am häu­figs­ten ver­schenkt hast

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

In Ita­li­en kann die Poli­zei ohne rich­ter­li­che Zustim­mung Facebook-Profile durch­schnüf­feln. Das berich­tet L’espresso in ihrer vor­gest­ri­gen Aus­ga­be, hier in deut­scher Google-Übersetzung. Die ita­lie­ni­sche Regie­rung habe hier­zu mit Face­book eine ent­spre­chen­de Über­ein­kunft getrof­fen. [via]

Hans Paul Nosko küm­mert sich in der Wie­ner Zei­tung mal um die Phi­lo­so­phie eines Bus­fah­rers.

Sati­re ist momen­tan in Deutsch­land wie­der augen­fäl­lig: WDR-Mitarbeiter per­si­flie­ren die haus­ei­ge­ne WDR-Print mit einer eige­nen Aus­ga­be, die mit dem irri­gen Gedan­ken spielt, beim WDR kön­ne man in Zukunft Pro­gramm unab­hän­gig von Quo­te und abhän­gig von Qua­li­tät machen. Die Tita­nic dage­gen warnt vor ade­li­gen Sexu­al­ver­bre­chen.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wann klop­fen wohl deut­sche Behör­den an Face­books Tür? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Das beste Buch, das du während der schulzeit als lektüre gelesen hast

Schul­zeit­lek­tü­re? Ich habe mich damals sehr mit Patrick Süs­kinds Das Par­fum aus­ein­an­der­ge­setzt. Fand ich gut, dass da ein Kri­mi­ro­man mit Anspie­lun­gen an Gün­ter Grass und Tho­mas Mann spielt. Dane­ben ist mir noch Tho­mas Manns Der Tod in Vene­dig in guter Erin­ne­rung. Ich habe aller­dings bei­de Bücher seit­her nicht mehr gele­sen.

1. Das Buch, das du zur­zeit liest
2. Das Buch, das du als nächs­tes liest/lesen willst
3. Dein Lieb­lings­buch
4. Dein Hass­buch
5. Ein Buch, das du immer und immer wie­der lesen könn­test
6. Ein Buch, das du nur ein­mal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jeman­den erin­nert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erin­nert
9. Das ers­te Buch, das du je gele­sen hast
10. Ein Buch von dei­nem Lieblingsautoren/deiner Lieb­lings­au­to­rin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… emp­foh­len bekom­men hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus dei­ner Kind­heit
15. Das 4. Buch in dei­nem Regal von links
16. Das 9. Buch in dei­nem Regal von rechts
17. Augen zu und irgend­ein Buch aus dem Regal neh­men
18. Das Buch mit dem schöns­ten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen woll­test
20. Das bes­te Buch, das du wäh­rend der Schul­zeit als Lek­tü­re gele­sen hast
21. Das blö­des­te Buch, das du wäh­rend der Schul­zeit als Lek­tü­re gele­sen hast
22. Das Buch in dei­nem Regal, das die meis­ten Sei­ten hat
23. Das Buch in dei­nem Regal, das die wenigs­ten Sei­ten hat
24. Ein Buch, von dem nie­mand gedacht hät­te, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Haupt­per­son dich ziem­lich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du dei­nen Kin­dern vor­le­sen wür­dest
27. Ein Buch, des­sen Haupt­per­son dein „Ide­al“ ist
28. Zum Glück wur­de die­ses Buch ver­filmt!
29. War­um zur Höl­le wur­de die­ses Buch ver­filmt?
30. War­um zur Höl­le wur­de die­ses Buch noch nicht ver­filmt?
31. Das Buch, das du am häu­figs­ten ver­schenkt hast

Weiterlesen

Ein Buch, das du schon immer lesen wolltest

Das Lesen von Die Brü­der Kara­ma­sov von Dos­to­jew­skij schie­be ich tat­säch­lich schon seit mehr als 10 Jah­ren auf. Einer­seits ist es ein durch­aus dickes Buch, das Kon­zen­tra­ti­on erfor­dert, ande­rer­seits gibt es da per­sön­li­che Grün­de, die mir Respekt vor die­sem Buch ein­ge­flößt haben. Des­we­gen sage ich in der düs­te­ren Zeit des Win­ters, dass ich mir kei­nes­falls eine so düs­te­re Lek­tü­re zumu­ten soll­te und im Som­mer kom­me ich dann nicht dazu.

1. Das Buch, das du zur­zeit liest
2. Das Buch, das du als nächs­tes liest/lesen willst
3. Dein Lieb­lings­buch
4. Dein Hass­buch
5. Ein Buch, das du immer und immer wie­der lesen könn­test
6. Ein Buch, das du nur ein­mal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
7. Ein Buch, das dich an jeman­den erin­nert
8. Ein Buch, das dich an einen Ort erin­nert
9. Das ers­te Buch, das du je gele­sen hast
10. Ein Buch von dei­nem Lieblingsautoren/deiner Lieb­lings­au­to­rin
11. Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
12. Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… emp­foh­len bekom­men hast
13. Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst
14. Ein Buch aus dei­ner Kind­heit
15. Das 4. Buch in dei­nem Regal von links
16. Das 9. Buch in dei­nem Regal von rechts
17. Augen zu und irgend­ein Buch aus dem Regal neh­men
18. Das Buch mit dem schöns­ten Cover, das du besitzt
19. Ein Buch, das du schon immer lesen woll­test
20. Das bes­te Buch, das du wäh­rend der Schul­zeit als Lek­tü­re gele­sen hast
21. Das blö­des­te Buch, das du wäh­rend der Schul­zeit als Lek­tü­re gele­sen hast
22. Das Buch in dei­nem Regal, das die meis­ten Sei­ten hat
23. Das Buch in dei­nem Regal, das die wenigs­ten Sei­ten hat
24. Ein Buch, von dem nie­mand gedacht hät­te, dass du es liest/gelesen hast
25. Ein Buch, bei dem die Haupt­per­son dich ziem­lich gut beschreibt
26. Ein Buch, aus dem du dei­nen Kin­dern vor­le­sen wür­dest
27. Ein Buch, des­sen Haupt­per­son dein „Ide­al“ ist
28. Zum Glück wur­de die­ses Buch ver­filmt!
29. War­um zur Höl­le wur­de die­ses Buch ver­filmt?
30. War­um zur Höl­le wur­de die­ses Buch noch nicht ver­filmt?
31. Das Buch, das du am häu­figs­ten ver­schenkt hast

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

Meh­re­re Per­so­nen haben Kla­ge gegen den Poli­zei­ein­satz am 30. Sep­tem­ber in Stutt­gart ein­ge­reicht — und füh­len sich nun durch die Poli­zei bedroht. Der­weil dro­hen die Schlich­tungs­ge­sprä­che zu schei­tern, da neue Beton­tei­le gelie­fert wer­den. CDU und FDP haben sich zudem gegen einen Volks­ent­scheid ent­schie­den. Die wis­sen wohl, dass sie kei­ne Mehr­heit für ihre Poli­tik mehr bekom­men.

Lesens­wert: Das gest­ri­ge Alt­pa­pier von Ste­fan Nig­ge­mei­er.

Män­ner sind häu­fi­ger depres­siv als Frau­en.

Rome kon­sta­tiert mal kurz, dass die Leu­te in sei­nem Umfeld ein Leben füh­ren: In den Hof gekackt.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Und nu? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen
1 2 3 13