Guten Morgen

morgenkaffee

Wolf­gang Michal zieht heu­te mal Par­al­le­len zwi­schen Thi­lo Sar­ra­zin und Peter Slo­ter­di­jk als Debat­ten­pro­vo­ka­teu­re der Repu­blik.

Wo wir gera­de bei pola­ri­sie­ren­den Lai­en sind: Sascha Lobo plä­diert für ein mora­li­sches Bewusst­sein für die Ent­loh­nung von Musik, und macht deut­lich, dass er kei­ne Ahnung hat, was Moral bedeu­tet.

Bei …Kaf­fee bei mir ? hat man ges­tern hier gele­sen, wie Macho Rome von sei­nen 30jährigen Erobe­run­gen spricht und ant­wor­tet mit einer Elo­ge auf das Dasein der Frau mit 50.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wenn das Niveau öffent­li­cher Debat­ten so unter­ir­disch ist, wo fin­det man die anspruchs­vol­le­ren? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.