Guten Morgen

morgenkaffee

Die FAZ grat­uliert Mar­cel Reich-Ran­ic­ki schon etwas im voraus zum 90. Geburt­stag am kom­menden Mittwoch. Na dann wün­sche ich ihm von hier aus mal wenig­stens schönes Wet­ter für Mittwoch.

Jens-Olaf berichtet darüber, dass ein amerikanis­ch­er Pro­fes­sor über einen getöteten Stu­den­ten in Süd­ko­rea eine Ver­schwörungs­the­o­rie gegen Süd­ko­rea auf­baut, was sein­er Erfahrung nach eine alt­bekan­nte Ten­denz ist.

Die Ruhrbarone erhal­ten von ihren Lesern starke Kri­tik für die Verurteilung von Jörg Tauss als Kinder­pornokon­sument. Tauss war ver­gan­gene Woche für den Besitz von Kinder­pornogra­phie zu ein­er Bewährungsstrafe verurteilt wor­den, behauptete allerd­ings weit­er­hin, diese nur beru­flich ange­sam­melt zu haben.

Und während ich mir die Frage stelle: Kann man Tauss eigentlich noch mehr Rep­u­ta­tion nehmen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen