Neues von David Baddiel – The infidel oder You gotta have faith

Mein Lieblingss­chrift­steller David Bad­diel hat ein neues Pro­jekt fer­tig. Dies­mal han­delt es sich um seinen ersten Kinofilm, zu dem er das Drehbuch ange­fer­tigt hat.
Und die Sto­ry hat es natür­lich wieder mal in sich: In The Infi­del erfährt der gläu­bige Moslem Mah­mud Nasir, dass er als Kind adop­tiert wurde — und zuvor ein­er jüdis­chen Fam­i­lie ange­hörte.

Oh, give me a break: You find out you’re Jew­ish and sud­den­ly some bloke in a uni­form is lead­ing you away — that’s ridicu­lous!

Muss ich sehen.

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

Wolf­gang Ger­hardt erk­lärt im Tagesspiegel, dass die FDP schon aus Gerechtigkeits­grün­den weit­er an ein­er Steuersenkung fes­thal­ten will. Dazu fordert er eine bessere Markenpflege der Partei, die in ein­er aktuellen Umfrage nur noch auf 3% Zus­tim­mung trifft.

Daniel Fiene hat sich mit der taz darüber unter­hal­ten, dass diese auf ihrem Online-Auftritt mit­tler­weile auch das Mikrobezahlsys­tem flat­tr ein­set­zt.

Ste­fan Nigge­meier und Lukas Heinser haben sich nach Oslo aufgemacht, um das größte Pop­kul­tur­tra­shevent unser­er Zeit haut­nah ver­fol­gen zu kön­nen. Dazu liefern sie täglich einen Videobericht.

Und während ich mir die Frage stelle: Wenn alle Welt den Euro­pean Song Con­test schaut, ist das nicht schon Grund genug, was anderes zu tun? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen