Liberale Kleinkariertheit

Von der FDP ler­nen heisst, ja, was soll man da sagen, sie­gen ler­nen wäre wohl zu hoch gegrif­fen. Heu­te geht es um die poi­ti­sche Hand­lung, einer ande­ren Par­tei Klein­ka­riert­keit vor zu wer­fen. Tun Sie dies am aller­al­ler­bes­ten nicht, indem Sie zei­gen, wie klein­ka­riert sie selbst sind:

Das erin­nert doch sehr stark an die­se klei­nen Schul­schlei­mer, die sich immer gemel­det haben und mein­ten: “Herr Leh­rer, ich weiss auch was: Auf dem Klo brennt noch Licht!”. Herrn Lind­ner kann man sich aber auch nur zu gut vor­stel­len, wie er in der Schul­bank sitzt und dann einen Zet­tel aus der Tasche pröd­delt, um damit zur Ein­schlei­mung beim Leh­rer groß auf­zu­trump­fen.

Nein, so nicht, lie­be FDP. In der Erwach­se­nen­welt ist es kein gutes Zei­chen, wenn man wegen etwas beschul­digt wird und dann dar­auf­hin meint: “Die andern sind aber auch doof!” Da kann man war­nen, soviel man will.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.