SKing und Jack One feat. Hygher — Ibbenbüren Gangster Shit

Ich verzichte per­sön­lich eigentlich gerne darauf, zu erwäh­nen, wo ich her kom­men, weniger weil es mir pein­lich ist, son­dern weil die Erk­lärung so umständlich ist und keinen vom Hock­er haut. Ich komme aus Ibben­büren, knapp hin­ter Osnabrück, aber schon wieder Nor­drhein-West­falen.
Musik­begeis­terten Men­schen ist der Name noch ansatzweise ein Begriff, weil dort Musik Pro­duk­tiv ist, anderen vielle­icht wegen des Kohleschachts. Ibben­büren hat 3 Abfahrten an der A30, für die Aut­o­fahrer unter euch. Tom Gäbel und Klaus J. Behrendt sind hier aufgewach­sen. Des Weit­eren ste­ht hier eine ziem­lich teuere Dis­co. Aber anson­sten ein rel­a­tiv typ­is­ches Prov­inznest mit Käse­glocke oben drauf, hier denkt man noch, der Nabel der Welt kann gar nicht son­der­lich weit ent­fer­nt sein.
Das muss auch wohl in diese Jungs gefahren sein. Oder ich täusche mich ein­fach fun­da­men­tal und Ibben­büren ist echt übelst viel krass­er drauf als Berlin. Meine Damen und Her­ren, checkt die Krallen oder wie das die jun­gen Hüpfer heute so sagen, ich präsen­tiere ihnen hier­mit SKing und Jack­One feat. Hygher mit Ibben­büren Gang­ster Shit:

Also, wenn mich wer sucht, ich bin mal eben aus­reisen.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Ich hab ja nichts gegen Rap/Hiphop aber das ist wirk­lich pein­lich !
    Text und Tech­nik — bei fast allen “Rap­pern” total schlecht , und was is das für ein däm­lich­es Video .….schon lustig , das dürfte jed­er so ganz ohne Übung schaf­fen ! Faz­it : Lächer­lich , aber nicht zum lachen .…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.