andreas rebers – sabine aus hannover

Ich hat­te mal die Gele­gen­heit, als ich bei einem ört­li­chen Kaba­rett­abend an der The­ke stand, kurz mit Andre­as Rebers zu quat­schen. Es pas­siert sel­ten, aber immer­hin kommt es vor, dass Kaba­ret­tis­ten nach einer Ver­an­stal­tung noch zum Quat­schen an die The­ke kom­men. Ich erin­ne­re mich gera­de nur an Urban Pri­ol, der das auch ab und an macht.

Die Auf­trit­te von Rebers sind viel­leicht etwas gewöh­nungs­be­dürf­tig, aber er ist ein rich­tig net­ter Typ, der sich klar aus­drückt und das Herz am rech­ten Fleck zu haben scheint. Man meint gar nicht, wie sel­ten das auch im Klein­kunst­be­reich ist.

Hier mal ein durch­aus wit­zi­ger Auf­tritt von Rebers:

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.