Guten Morgen

Fiji-Wasser, eines der dümmsten Produkte, die der Kapitalismus herausgebracht hat. Bekannt aus Funk und Fernsehen.

CDU-Internetspezi Axel Voss hat eine Idee, wie man YouTube einstampfen kann: Einfach unterstellen, das ganze Geschäftsmodell berufe darauf, gegen Urheberrechte zu verstoßen.

Der hinkende Mann wird bei readomydear beobachtet.

Und während ich mir die Frage stelle: In was für einem Staat ist Voss wohl groß geworden? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Guten Morgen

Gestern noch WordPress dafür gepriesen, dass es dafür Plugins wie Postalicious gibt, heute gemerkt, dass das nicht mehr funktioniert. Gnaaaa.

Zum Artikel 13 sind bei den Europa-Abgeordneten 1200 Anrufe eingegangen. Dabei sollten die Telefonkonzerne doch nicht gerettet werden.

Volker Quaschning stellt sich an die Seite der protestierenden Schüler: „Die junge Generation hat recht. Es ist ja auch mutig, mal nicht in die Schule zu gehen.“ Meine Güte, war ich früher mutig.

Drikkes über den Düsseldorfer Handtaschenberg.

Und während ich mir die Frage stelle: Wer erklärt wohl den Schülerstreik durch welches Ereignis für beendet? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Guten Morgen

Es wird wieder etwas gebastelt hier. Da ich gerade meine, man kann ja alles Blogs unter den verschiedenen Domains als Unterkategorien in einem einzigen Blog packen, das macht dann doch weniger Arbeit und extrahieren kann man das auch wieder, ist hier wieder mal alles neu installiert. Außerdem ist mir die alte TMI-Datenbank abhanden gekommen, nachdem ich da eine Domain entfernt habe, aber das führt dann wieder zu weit ab.

Vorgestern, das wollte ich noch erzählen, da kam Abends über tagesschau.de die Knallermeldung rein, dass die britische Regierung bezüglich des Brexits doch noch was abgerungen habe, alles schon wieder kalter Kaffee, aber an dem Abend eben eine EILMELDUNG, gleich ginge es detailliert weiter, da blieb ich dran, blieb noch etwas wach, kam nix,ich schaltete auf Phoenix um, wo dann im Teletext zu lesen war, dass das Abgerungene im Grunde alles schon im Austrittsvertrag stehe.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist jetzt die ARD für die Aufpreitsch- und Phoenix für die Runterkommeninformationen zuständig? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Lesezeichen vom 7. März 2019

  • Sophie Passmanns Plauderei mit alten, weißen Männern: Harmlos wie ein Sektfrühstück — taz.de Nadia Shehadeh: “(Man ist) in einem reaktionären Plauder-Interview-Essay-Band einer privilegierten jungen weißen Frau gefangen, die irgendwo zwischen dem halb begeisterten Feminismus für Anfänger_innen, Männerversteherei und der Bagatellisierung gesellschaftlicher Missstände operiert. Geschlichtet wird auch nirgends, denn es wird ja auch an keiner Stelle wirklich scharf diskutiert oder gestritten.”
Continue Reading

#LügenManni

Noch nie hatte man wohl in Recke einen Redner zu Aschermittwoch, der aktuell so oft auf Twitter mit Hashtags benannt wurde, dass er es in die aktuellen Top10 schaffte – wenn auch im negativen Sinne. Manfred Weber steht als #LügenManni in der Schussliene, weil er gestern meinte, die Abstimmung um den Artikel 13 der Urheberrechtsreform der EU im EU-Parlament werde nicht vorgezogen, was die von ihm geführte Fraktion allerdings heute morgen noch angesichts europaweiter Proteste gegen den Artikel versuchte zu erreichen. Das war der Hintergrund (ausführlich), weswegen es beim politischen Aschermittwoch heute zu einer Protestaktion gekommen ist, wie die IVZ tickert:

Weber wird lautstark unterbrochen.#niemmehrcdu prangt auf den Plakaten, Trillerpfeifen tönen und die Sicherheitsleute müssen die Demonstranten hinauskomplimentieren – begleitet von Buh-Rufen der CDU-Gäste im Zelt.

Zudem schreibt die Zeitung:

„Demokraten hören einander zu“, bat Weber die Störer, mit dem Pfeifen aufzuhören.

Das scheint ja gerade sein Problem gewesen zu sein, dass ihm zugehört und seine Absicht erkannt wurde.

Und irgendwie hat man das Gefühl, die Aktion wäre auf Twitter schon angekündigt worden:

Continue Reading