Guten Morgen

Morgenkaffee

End­lich kann man Sisk­je mit Unter­ti­tel anschau­en (YouTube-Link), dann ver­ste­hen das auch die Leu­te, die kein rus­sisch kön­nen.

Dafür hat Face­book, die mich momen­tan dau­ernd bebal­lern, ich sol­le irgend­wel­che Sei­ten­in­fos aktua­li­sie­ren, jetzt so einen Ver­öf­fent­li­chungs­ver­hin­der­me­cha­nis­mus.

Face­book schreibt mir heu­te mor­gen:

Gree­tings,

Thanks for signing up for Instant Arti­cles! We under­stand that your feed has been appro­ved, but your page has eit­her not begun publi­shing Instant Arti­cles, or has stop­ped. Our team is avail­ab­le to ans­wer any ques­ti­ons and lend gui­d­ance to help you get star­ted publi­shing whe­ther it be tech­ni­cal or stra­te­gic in natu­re. We’re here to help you as you build your Instant Arti­cles. Thanks for your inte­rest in Instant Arti­cles!

Face­book Media Sup­port

Ja, äh, ich erin­ne­re mich dun­kel, dass ich das mal vor ewi­ger Zeit ange­klickt habe. Der Feed wur­de wegen unbe­kann­ten Feh­lers abge­wie­sen, ich sol­le irgend­was ver­än­dern, und pffft. Das Inter­es­se an Instant Arti­keln ist seit mehr als einem hal­ben Jahr nicht mehr vor­han­den.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wie­so ver­schickt Face­book seit kur­zem so ADS-Mitteilungen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen
Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Nach­dem die Süd­deut­sche Zei­tung gera­de eine Adblocker-Wand hoch­ge­zo­gen hat, die leicht zu umge­hen ist, dach­te ich erst, die sei igno­rier­bar. Aber wenn man von sei­nem Blog sei­ne Besu­cher jetzt zur Süd­deut­schen schickt, ist es eben doch irgend­wie blöd, wenn die da nur die­se Wand zu sehen bekom­men. Man bekommt aller­dings meist alles, was dort steht, woan­ders zu lesen, also raus aus der Bequem­lich­keit und die Infor­ma­tio­nen außer­halb der Süd­deut­schen suchen.

Das Glei­che gilt für die noch grö­ße­re Bequem­lich­keits­fal­le: Nach­dem Goog­le gera­de auf­ge­ge­ben hat, Nut­zer nicht iden­ti­fi­zie­rend zu tra­cken, soll­te man schon mal wie­der auf die Idee kom­men, sich wei­test­ge­hend ohne Goog­le Diens­te im Inter­net zu bewe­gen. Es ist ja auch meist nur die Bequem­lich­keit, die einen davon abhält. Nachrichten.de ist inzwi­schen Goog­le News eben­bür­tig, ixquick funk­tio­niert meist genau­so gut wie die Goog­le Suche, G-Mail nut­ze ich eh nicht. YouTube-Videos sind da viel­leicht das grö­ße­re Pro­blem, wobei Vimeo auch viel hat.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Brau­chen wir ein Open-Source-und-Anti-Tracking-Pamphlet? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen
Weiterlesen

LP – Lost on you

Weiterlesen
Weiterlesen

Problemclown

Ob sich das Restau­rant zur gol­de­nen Möwe wohl schon mal über die Wahl ihres Mas­kott­chens geär­gert hat?

Weiterlesen

Facebook-Automatik

Sei­te X
facebookautomatik


… über­nom­men.” Das sind Infor­ma­tio­nen, die Face­book aus uner­find­li­chen Grün­den rich­ti­ger hält als die ange­ge­be­nen, z.B. die Inter­net­adres­se der Inter­net­sei­te, auf die sich die Facebook-Seite bezieht. Mach doch, was du willst, Face­book, wenn du glaubst, du weißt es bes­ser.
Weiterlesen