Guten Morgen allerseits!

Deutschland: Off duty

Moin

Morgenkaffee

Erschreck­endes zu Beginn: 5000 Flüchtlingskinder gel­ten in Deutsch­land als ver­mis­st.

Hans-Jochen Vogel wird 90. Alles Gute!

Yahoo schreibt Über­nah­men mit Defiz­it ab, stre­icht Stel­len und kann über­nom­men wer­den.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es schon einen deprim­ierten Yahoo-Rufer? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Moin

Morgenkaffee

Doofen Frauen gibt man ein Schüss­chen. Während ein paar Vorständler der Asis­Für­Doofe AfD noch ver­suchen, zur Schießbe­fehlbe­für­wor­tung ihrer Führerin zu sagen, man wolle schlicht das, was im Grundge­setz ste­ht und nun wolle man mal lesen, was da eigentlich ste­ht, da brüllt Beat­rix Stroch: Ja, aber auf Frauen wird man doch wohl noch schießen dür­fen.

Salomon Korn denkt, dass man in Deutsch­land das schafft.

Bei Don­ald Trump fängt das große Umgedeute an. 

Und während ich mir die Frage stelle: Vere­in­nahmt die AfD jet­zt die Lügen­poli­tik? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Die Top10-Tweets des Januars

Mehr, mehr mehr bei Anke.

Moin

Morgenkaffee

Face­books europäis­che Nutzer sind wer­betech­nis­ch 4,50$ pro Nase wert. Und das, obwohl Face­book mehr Wer­bung anzeigt als bish­er, was laut irgen­deines Face­book­men­schens das User-Erleb­nis nicht beein­trächtigt hät­te. Muss man ja den Wer­bekun­den erzäh­len. Ich bin jeden­falls deut­lich weniger da, weil zwis­chen Wer­bung und Gutfind­ereien kaum noch was anderes durch­schim­mert.

Das Landgericht Ham­burg schränkt das Weit­er­leit­en von E-Mails rechtlich ein. Bis das wieder zurückgenom­men wer­den muss.

Dave Win­er meint, Trump wäre ein klas­sis­cher Troll.

Und während ich mir die Frage stelle: Kriegen wir auch bald den Straftatbestannd des Poli­tik­ertrol­lens? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Moin

Morgenkaffee

Lars can­celt seine Pläne, zeit­nah nochmal in Däne­mark Urlaub machen zu wol­len. Eigen­willig, aber stil­voll.

Über die Sinnhaftigkeit des Ham­burg­er­menü-Icons.

Toten­gräber oder Finanz­mark­tret­ter: Por­trait über Vita­lik Buter­in, dem Typen hin­ter Blockchain.

Und während ich mir die Frage stelle: Gabs eigentlich früher Ami-Filme, in denen Finan­zlern so die Hosen schlot­terten vor dick­e­li­gen Tas­taturfritzen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Januar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
Seite 30 von 524« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »