Guten Morgen, liebe Folglinge! ☕

Biene Maja und der Holzpenis

Maja fliegt durch ihre Welt — zeigt uns das, was ihr gefällt. In Ame­ri­ka­land hat eine besorg­te Mut­ter in einem Kame­ra­schwenk­bild bei der neu­ani­mier­ten Biene-Maja-Zeichentrickserie eine Penis­zeich­nung ent­deckt und natür­lich sofort Alarm geschla­gen. So weit, so fürch­ter­lich. Lei­der wird der Titel der Fol­ge oft­mals nicht genannt: King Willy.

Guten Morgen

Für heu­ti­ge Gene­ra­tio­nen nicht unüb­lich ist man ja stark mit Ein­flüs­sen ame­ri­ka­ni­scher Kul­tur groß gewor­den. Umso erstaun­ter ist man dann, wenn man mal mit­be­kommt, wie es im All­tag in den USA wirk­lich abgeht. Und da tref­fen gera­de All­tag und Pop­kul­tur emp­find­lich auf­ein­an­der, auch bei mir. Es hat ein schö­nes Inter­view gege­ben von Ste­phen Col­bert mit Jer­ry Sein­feld, indem das Ver­hält­nis zum Schaf­fen von Bill Cos­by tan­giert wird. Wäh­rend Sein­feld noch immer ger­ne Cos­by Sachen anhört und schaut, ver­zich­tet Col­bert im Licht der Anschul­di­gun­gen gegen Cos­by dar­auf. Und irgend­wie, zumin­dest so lan­ge ich dar­an den­ke, stimmt mich das auch anders, denn vie­le All­tags­ver­hal­tens­wei­sen wie albern sum­mend Rum­ju­ckeln, da bin ich mir nicht sicher, ob das nicht eigent­lich aus der Bill-Cosby-Show adap­tiert ist.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Liegt der Feh­ler dar­in, blö­deln­den Erwach­se­nen Unschul­dig­keit zu unter­stel­len? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Sven Häberle — Des bassierd scho

Jimmy Kimmel on mass shooting in Las Vegas

Die Top10-Tweets des Septembers

Guten Morgen

Ste­phen Col­ber appel­liert nach dem Mas­sa­ker in Las Vegas an Donald Trump, irgend­et­was in Hin­sicht auf höhe­re Waf­fen­kon­trol­len in den USA zu unternehmen.

Laut Tages­schau ver­nich­tet das LKA Beweis­mit­tel bezüg­lich des Skan­dals der Dis­kri­mi­nie­rung von Jour­na­lis­ten beim G20-Treffen.

Fefe wirft die inter­es­san­te Fra­ge auf, wes­we­gen in Super­märk­ten und anders­wo Video­ka­me­ras ganz­tä­gig Auf­zeich­nun­gen machen, wenn es doch so ein­deu­tig ist, dass Video­auf­zeich­nun­gen im öffent­li­chen Raum strikt ver­bo­ten sind.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wie lan­ge braucht es, dass ein land­in­ne­res Mas­sa­ker poli­tisch von der Agen­da ver­schwin­det? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
Seite 2 von 54712345...102030...Letzte »