Guten Morgen, liebe Folglinge! ☕

Guten Morgen

Miss James hat eine Nachtführung durch den Dortmunder Zoo mitgemacht.

China hat einen Männerüberschuss von 43 Millionen. Da müssen sich junge Kerle was einfallen lassen.

Bei Humans of New York erzählt eine Frau über ihr schwieriges Verhältnis zu ihrem Vater nach dessen Tod.

Und während ich mir die Frage stelle: Müsste man gesellschaftlich das Single-Leben positiver vermarkten? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Anchor couldn’t pretend to care about dog surfing

„I went to Cambridge for this…“

Aldrine & Karlie Goya – Valerie

Eigentlich geht es in diesem Video um das Lehren dieses Stücks für Ukulele.

Guten Morgen

Der Asien-Experte der ARD Uwe Schwering meint, Nordkorea wolle eher ernst genommen werden als tatsächlich einen Atomkrieg starten. Es sei auch fraglich, wie tauglich die Atomwaffen des Landes sind, auch wenn sie über derartige verfügten.

Mal wieder in den Tiefenblick-Podcast des WDR5 reingehört, es geht um deutsche Ordnung und was sie bringt.

Heute morgen habe ich erst erfahren, dass Harald Reinl von seiner damaligen Frau erschochen wurde. Weil sie angeblich so eifersüchtig auf Karin Dor war.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt es eigentlich einen Oberbegriff für die Kim Jong-Uns und Trumps dieser Welt? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Guten Morgen

Bin gerade über die Dead-Mall-Serie von Dan Bell gestoßen, das ist eine Reihe von Filmen über verlassene Einkaufszentren in den USA.

Weil ich am Wochenende wieder mal über den Begriff des Wirtschaftswunders gestoßen bin, habe ich nochmal nachgeschaut, wo ich gelesen habe, dass es sowas gar nicht gab.

Eric Idle hat wieder was gelesen und bringt auf den Punkt, was ich auch an Agatha Christie nicht so mag:

The characters are never entirely real and the pleasure lies in the whodunit puzzle which it is impossible to pick or predict because she has set it up that way.

Und während ich mir die Frage stelle: Warum werden verlassene Gebäude in Deutschland eigentlich so schnell neu verwertet? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

  • Vom Ende der Sprachlosigkeit – F.A.Z. PLUS Seit Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping über die harte Nachwendezeit spricht, kommen erschütternde Geschichten ans Licht. Diese Aufarbeitung aber passt nicht allen. Von Stefan Locke

Nervling – Sowieso froh

  • Warum zeigt das Öffentlich-Rechtliche ein Werbeturnier? Am Tag des Diesel-Gipfels, bei dem die Politik mit der Autoindustrie über die Konsequenzen eines Betrugs verhandelt, überträgt die teilstaatliche ARD das Show-Turnier »Audi-Cup«. Kann man machen. Muss man aber nicht.   

Die Top10-Tweets des Julis

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
    • none
Seite 2 von 54112345...102030...Letzte »