Guten Morgen

Das ist schon riesig: Weil er einen Der-Pos­til­lion-Link geliket hat, wird ein Stu­dent von der Polizei ver­fol­gt. Natür­lich in Bay­ern.

Die Waldbe­set­zer im Ham­bach­er Forst wer­den dage­gen in NRW ganz pass­abel ange­gan­gen: Räu­mung wegen Brandge­fahr. Nee, is klar.

Nach­dem das mit dem Europäis­chem Leis­tungss­chutzrecht­durch­winken so schön geklappt hat, sollen Face­book, Google und Co. jet­zt Ter­ror­links inner­halb ein­er Stunde löschen. Das wird auch noch so eine Hase-Igel-Geschichte.

Und während ich mir die Frage stelle: Was die Ver­lage wohl ver­bi­eten wollen, wenn sie durch noch ein Leis­tungss­chutzrecht wieder leer aus­ge­hen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.