Guten Morgen

Morgenkaffee

Die deutschen Innen­min­is­ter machen sich Sor­gen um die Handys der Deutschen und möcht­en eine allzeit inte­gri­erte Sper­rfunk­tion. Selt­sam nur, dass es sowas ja schon gibt. Udo Vet­ter meint, es gin­ge auch gar nicht um Dieb­stahlschutz, son­dern um’s Ausspähen der Han­dynutzer.

Ralf Heimann plaud­ert aus dem Lokaljour­nal­is­ten­nähkästchen.

Mes­si hat’s wohl nicht so mit Kindern. Bleiben wir bei der WM: Bie Ghana und Nige­ria lag ich falsch, den Afrikan­ern wird was ein­fall­en müssen. Heute geht’s auf Bel­gien, Brasilien und Rus­s­land.

Und während ich mir die Frage stelle: Was kommt wohl nach dem Handy? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.