Fleet foxes – White winter hymnal

So langsam kann man ja mal aufar­beit­en, was man in 2008 so nicht geschafft hat. Das nach der Band benan­nte Album Fleet Fox­es gehört dazu, das hat mir mal wer mit­gegeben, ich hab’s eben erst aus­ge­graben und AAAAHHH, das ist gut, hätte in meine Top-10-Alben-Liste gepasst. Man groovt sich da ganz nett ein:

Weiterlesen