Lesezeichen vom 17.01.2018

  • Maka­rio­nis­si oder Die Insel der Seli­gen von Vea Kai­ser Dana Buch­zik: “Die Sechs­und­zwan­zig­jäh­ri­ge schickt sich an, die Hele­ne Fischer der Lite­ra­tur zu wer­den, eine Auto­rin für die gan­ze Fami­lie, die im öster­rei­chi­schen Küchen­ra­dio Mama Jut­tas Herings­sa­lat zube­rei­tet, in Frau­en­zeit­schrif­ten den Wert des Glücks betont und auf ihrer Facebook-Fanpage uner­müd­lich ihre lie­be­vol­le Auf­nah­me in Klein­städ­ten lobt, kurz: die zahl­lo­se Leser für sich ein­nimmt, die sich vom hun­derts­ten Berlin-Roman nicht gese­hen füh­len.”

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.