Lesezeichen vom 16.06.2017

  • Ist das Jour­na­lis­mus, oder kann das weg? — Ulri­ke Simon “Das Lachen war den anwe­sen­den Jour­na­lis­ten ver­gan­gen. Offen­sicht­lich war vie­len, die die Kon­fe­renz besuch­ten, weil es dort um Fra­gen des Hand­werks, der Recher­che, der Ethik geht, nicht bewusst, dass es da noch eine ande­re Form der Redak­ti­ons­ar­beit gibt, die für sich eben­falls den Begriff “Jour­na­lis­mus” in Anspruch nimmt. ”

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.