Guten Morgen

Morgenkaffee

10 Jahre willsagen.de: Her­zlichen Glück­wun­sch!

Friedrich Küp­pers­busch gewin­nt Böh­mer­manns Erdo­gan-Gedicht nichts ab, weil es sich nicht mit der Men­schen­recht­slage in der Türkei beschäftigt und nicht witzig sei. Ich glaube, der Gedanke, Böh­mer­mann wollte schlicht auch noch seinen Senf hinzugeben, ist ver­lei­t­end, aber zu sim­pel, weil er das Risiko abschätzen kon­nte. Auch wenn die Alt­maier-Num­mer etwas wider­sin­nig erscheint. Seine Num­mer macht für viele über­haupt erst­mal dieses merk­würdi­ge Staatsmän­ner­belei­di­gungs­ge­setz und Erdo­gans Vorge­hen gegen missliebige Mei­n­un­gen auch außer­halb der Türkei in wirk­lich­er Kon­se­quenz begrei­flich. Damit the­ma­tisiert er nicht die Men­schen­recht­slage in der Türkei, aber auch so eine Menge.

Und während ich mir die Frage stelle: Darf Satire wit­z­los sein? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen