Kurkow, Andrej — Picknick auf dem Eis

Klei­ner Roman des ukrai­ni­schen Schrift­stel­lers über einen Nekro­lo­gen­schrei­ber, der sich aus einem bank­rot­ten Zoo einen Pin­gu­in nach Hau­se holt, dann ein klei­nes Mäd­chen zube­hü­ten hat und was mit deren Kin­der­mäd­chen anfängt. Schließ­lich däm­mert ihm, in was für einer Gefahr er sich befin­det, denn er hat die Nekro­lo­gen zu schrei­ben, bevor die beschrie­be­nen Per­so­nen tot sind. Sicher­lich eine schö­ne Vor­la­ge für den Film, der hier­zu gera­de gedreht wird, aber Tie­fe erreicht das Buch nicht.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.