Fröhlich, Axel und Oliver Kuhn — Die große Brocklaus: Das komplett erfundene Lexikon

Die Weih­nachts­zeit endet so lang­sam, Zeit für Geschenk­kri­tik: Woan­ders als Buch des Tages gewür­digt sprang bei mir beim gro­ßen Brock­laus der Fun­ke oder wie man mag die Laus nicht über. 6 oder 7 mal irgend­was ange­le­sen und wegen zu gewoll­ter Lus­tig­keit umge­hend weg­ge­legt. Taugt nicht mal als Klo­lek­tü­re und dem Rezen­sen­ten stim­me ich zu, der schreibt: “Zum Ver­schen­ken nicht geeig­net.”

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.