Guten Morgen

Morgenkaffee

Anna Roth stellt das Firefox- Plug­in Col­lu­si­on vor, dass auf­zeigt, wel­che Inter­net­sei­ten das eige­ne Surf­ver­hal­ten mit­ver­fol­gen kön­nen.

Irgend­wie ist es ja auch inter­es­sant bei der Lanz-Wetten-dass-Personalie, dass in den Zei­tun­gen nach der ver­nich­ten­den Kri­tik des Mode­ra­tors und dem Veriss des Sen­de­for­mats noch kei­ne Kri­tik an der schon seit Wochen inof­fi­zi­ell spe­ku­lier­ten und nun nach Demen­ti bestä­tig­ten Zusam­men­le­gung bei­der geschrie­ben wird.

Mal­te Wel­dings neu­es Buch ist ab heu­te ver­füg­bar, daher lei­fert er wei­te­re Lese­pro­ben. Mei­ne Buch­kri­tik folgt.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Kann man den Schutz des geis­ti­gen Eigen­tums nicht der­art auf Fern­seh­sen­dun­gen aus­wei­ten, dass die­se nach einer gro­ßen Zeit nicht so ver­hunzt wer­den kön­nen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.