Die Nachtgeschichten von heute

  • Lard_Baron comments on What word or phrase did you totally misunderstand as a child? | When I was young my father said to me: "Knowledge is Power....Francis Bacon" I understood it as "Knowledge is power, France is Bacon". For more than a decade I wondered over the meaning of the second part and what was the surreal linkage between the two?
  • Bad Bank der HRE verrechnet sich um 55 Milliarden Euro | tagesschau.de | Buchungsfehler der Bilanzexperten bei der Bad Bank der verstaatlichten Hypo Real Estate (HRE) haben Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine unerwartete Absenkung der deutschen Staatsschuldenquote beschert.
  • ententanz und schwanensee | zwölf zeilen zur zeit – reim und harmsdorf – das gedichtblog | ich sah sie einst im staatsballett
    ein frühlingsopfer tanzen
    sie war so hübsch, sie wirkte nett
    ich träumte von romanzen
  • Bundesverfassungsgericht zu Euro-Rettungsschirm - Neun Hansel sind nicht das Parlament - sueddeutsche.de | Das Gesetz über den Euro-Rettungsschirm wird also in den Teilen, in denen es um die Rechte des Bundestags geht, neu geschrieben werden müssen. In der jetzigen Fassung konterkariert es nämlich auf hinterfotzige Weise die Karlsruher Demokratie-Vorgaben.
  • USA: Mein armes Amerika | Gesellschaft | ZEIT ONLINE | Die Vereinigten Staaten waren immer der Sehnsuchtsort unserer Autorin. Bis sie im vorigen Winter hingezogen ist.
  • "Die Mittelschicht glaubt, sie gehöre zu den Reichen" - Sozialpolitik & Armut - derStandard.at › Inland | Meine These ist die, dass die Mittelschicht immer Gesetze akzeptiert, die ihr selber schaden. Denn sie identifiziert sich mit den Reichen und bekommt nicht mit, dass die Vermögenden geschont werden. Das ist dieses Mal auch so. Dabei müsste man eigentlich jetzt in der Finanzkrise vor allem die Reichen belasten. In Österreich besitzen die obersten zehn Prozent 66 Prozent des Volksvermögens, während die unteren 90 Prozent nur noch auf ein Drittel kommen. In der Finanzkrise wurde mit Steuermilliarden also vor allem das Vermögen der Reichsten gerettet. Es wäre daher ein Gebot der Fairness, die Vermögenssteuern wieder einzuführen, und es müsste auch hier eine Erbschaftssteuer geben. Es ist beispiellos in Europa, dass es in Österreich keine Erbschaftssteuer gibt. Denn davon profitieren nur Leute, die wirklich viel zu vererben haben, sprich die obersten zehn Prozent.
  • Tumblr vs. WordPress vs. Blogger: Fight! |
  • DFB: Von Missständen überrollt  | Post von Horn | Den betulichen Herren, die den Fußball organisieren und mit ihm viel Geld verdienen, drohen die Umstände, unter denen die Spiele stattfinden, zu entgleiten. Sie schaffen es kaum noch, dem Regelwerk für die Abläufe auf den Platz Geltung zu verschaffen. Die Erwartung, sie müssten in den Stadien jenseits der Toraus- und der Seitenlinien die Regeln des gesitteten Beisammenseins durchsetzen, scheint sie hoffnungslos zu überfordern.
  • Mystery solved: Why Steve Jobs’ car never had a license plate - Apple | Jobs was infamous for his penchant for parking in the handicapped slot in the parking lot and for driving a silver Mercedes SL55 AMG with a blank license plate. How did he do it? Did he just pay the fine every time he was caught? Was he granted a special leave by the California government to indulge himself? Surely, surely, he didn’t change cars every few months just to go without a license plate, right?